Hovercraft 2017 am Thüringer Meer - Tickets in der Stadtinformation "Alte Münze"


Am 09. und 10 September gibt es auf dem Bleilochstausee in Saalburg wieder ein Spektakel der ganz besonderen Art: Die besten Hovercraft-Piloten Europas werden auch 2018 beim finalen Europameisterschaftslauf wieder am Start sein. Fast alles, was Rang und Namen in der Szene hat, werde vertreten sein, versichert Veranstalter Manuel Metzner. "Es gibt in diesem Jahr nur vier EM-Läufe." Wer also eine Chance auf dem Gesamtsieg haben will, muss zum Saalburg Beach – dem Gelände des Musikfestivals Sonne, Mond und Sterne – kommen, um dort zu punkten. Nach den Laufen in England, Frankreich, Slowakei wird in Saalburg die Entscheidung fallen. 

Über 40 Fahrer aus zehn Nationen steigen in fünf verschiedenen Rennklassen am in ihre Luftkissenboote auf der Jagd nach den schnellsten Zeiten. Gefahren wird – je nach Klasse – eine gewisse Anzahl von Runden einer Strecke, auf der es zu 50 Prozent über Land und zu 50 Prozent über Wasser geht. "Eine Runde ist etwa 900 Meter lang", erklärt Manuel Metzner. Die größte Anzahl an Runden wird in der Königsdisziplin, der Formel 1, zurückgelegt. Die Piloten sind mit bis zu 150 Kilometern pro Stunde unterwegs. "Und das ohne Bremse. Da gehört schon eine Portion Optimismus dazu", sagt Metzner. Der Fahrer muss also im richtigen Zeitpunkt vom Gas gehen, damit nichts schief geht.
Erstmalig nach dreijähriger Pause fährt der Deutsche Michael Metzner Weltmeister in der Formel 1 aus dem Jahr 2012 wieder in Saalburg dieser wird auch als Favorit in der Formel gehandelt. Für Saalburg ist es seit 2010 insgesamt der sechste EM-Lauf. 2012 wurde hier sogar die WM ausgerichtet. Noch immer ist es offen ob 2018 die Weltmeisterschaft nach Deutschland auf die Strecke nach Saalburg zurück kehrt. Die Entscheidung hierzu soll im Oktober fallen, erklärte Manuel Metzner. "Die Chancen stehen gut."

Karten im Vorverkauf gibt es u. a. in der Stadtinformation "Alte Münze"

Bild: Paul Hibbard/Manuel Metzner

Neues Bild

31. Oktober ökumenisches Reformationsfest [mehr]

Eintrag vom: 22.10.2017

Das Ökumenische Kirchenfest beginnt um 10.00 Uhr.

Tag der offenen Tür in der Stadtbibliothek [mehr]

Eintrag vom: 22.10.2017

Am Samstag war wieder großer Bücherflohmarkt.

Start Kartenvorverkauf Schleizer Lesetage [mehr]

Eintrag vom: 18.10.2017

Ab sofort gibt es die Tickets für die Lesetage in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Einwohnerversammlungen 2017 [mehr]

Eintrag vom: 18.10.2017

Im OT Wüstendittersdorf findet die Versammlung am 8. November statt.

Schleizer Ausbildungsbörse am 18. November 2017 [mehr]

Eintrag vom: 17.10.2017

Ortsansässige Firmen präsentieren sich und ihre Ausbildungsberufe

Lesung in der Stadtbibliothek [mehr]

Eintrag vom: 06.10.2017

Die Veranstaltung muss krankheitsbedingt leider ausfallen.

    Besuch einer Einrichtung "Betreutes Wohnen"

    Bad Steben
    23.10.2017 14:00

    Treffen der Kreativgruppe

    Schleiz, Beratungsstelle "SILKA"
    23.10.2017 13:30

    Verschiedene Techniken zur Anfertigung von Strohsternen

    Basteln in der Kreativwerkstatt

    Schleiz, KJS
    24.10.2017 15:00

    Herbstdeko "Drachwurz auf der Bank"

    Energieberatung

    Schleiz, im Clubraum Alte Münze
    24.10.2017 15:00 - 18:00

    Anmeldung über Alte Münze, Tel. 428735

    Diabetes und Zahnpflege, Referent Dr. med. Juretzek

    Schleiz, Böttger Apotheke
    25.10.2017 14:00

    Treffen der Mittwochsfrauen

    Schleiz, Beratungsstelle "SILKA"
    25.10.2017 09:00 - 12:00

    Vorbereitung der Ausstellung "Hinter verschlossenen Türen"

    Hilfe bei sozialen Problemen, Aussprachemöglichkeiten

    Schleiz, Beratungsstelle "SILKA"
    26.10.2017 09:00 - 12:00

    Anfahrt

    Besucheradresse & Postanschrift Rathaus Schleiz


    Öffnungszeiten
    Montag
    8:30 bis 12:00 
    Dienstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00
    Mittwoch
    geschlossen
    Donnerstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30
    Freitag
    8:30 bis 12:00
     
     
    facebook

    Bahnhofstraße 1
    07907 Schleiz
    Telefon: 03663-4804-0
    Fax: 03663-423220
    E-Mail: info@schleiz.de