BIBLIOTHEK

Lesung mit Stephan Krawczyk

Mittwoch, 15. November 2017, 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)

„Lebensfreu.de“ – Konzertlesung mit Stephan Krawczyk: Berührende Lieder, spannende Geschichten, humorvolle Einsichten

Der Liedermacher und Schriftsteller entführt sein Publikum in eine Welt, in der König Narr regiert und Hagen den Schatz der Nibelungen in den Rhein wirft, „Denn Kapital muss im Fluss sein.“ Stephan Krawczyk singt, liest und erzählt über die Freude an einem freien und sinnlichen Leben. Frühstück und Berufsverkehr sind für ihn genauso Themen wie Frühling und Geschlechtsverkehr. Mit seinen Liedern, die an die Liebe erinnern wie die Schneeglöckchen an den Frühling, bringt er die Seelen zum Klingen, macht Mut und zaubert ein Lächeln in Herzen und Gesichter der Anwesenden.

Eintrittskarten im Vorverkauf 7,00 € und an der Abendkasse 8,00 €

Bild: www.stephan-krawczyk.de

„Augen zu und durch“ – Lesung mit Natascha Ochsenknecht

Freitag, 17. November 2017, 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)

Natascha Ochsenknecht zählt zu Deutschlands bekanntesten Persönlichkeiten. Mit der Autobiographie „Augen zu und durch“ landet sie als Neuautorin einen echten Volltreffer und begeistert tausende Menschen mit der Geschichte ihres Familienalltags jenseits des roten Teppichs. Trotz Leben in der Öffentlichkeit ist Natascha sich selbst und ihren Wurzeln dauerhaft treu geblieben und hat vor allem eines nie verloren: den Blick für die Realität.

Auch gesundheitliche und persönliche Rückschläge haben sie nie daran gehindert, sich stets – frei dem Motto „Augen zu und durch“ – als herzliche, energische und wagemutige Frau, in erster Linie aber als liebevolle und stolze Mutter dreier Kinder zu präsentieren.

Eintrittskarten im Vorverkauf 14,00 € und an der Abendkasse 16,00 €

Dunkle Jahreszeit – Handarbeitszeit

Die kühle dunkle Jahreszeit hat begonnen. Jetzt beginnt die Zeit für Handarbeiten egal ob Häkeln, Stricken, Nähen oder Knüpfen.

Ob für große oder kleine Handarbeitsbegeistere haben wir viele Bücher mit Anregungen und Ableitungen in unserer Bibliothek zur Ausleihe bereit gelegt.

Kommen Sie/Ihr einfach in der Stadtbibliothek Schleiz vorbei.

Themenmonat

Onlinekatalog

Im OPAC finden Sie alle Medien, die die Stadt Schleiz besitzt. Finden Sie Ihr Wunschmedium ganz bequem über unseren OPAC (Online Public Access Catalogue). Bitte auf den nebenstehenden Link OPAC klicken.

Im ThueBIBNet können Sie rund um die Uhr lesen, hören, staunen, genießen, sich bilden und informieren. Das Angebot steht für alle angemeldeten Bibliothekskunden Stadtbibliothek Schleiz völlig kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie das erste Mal ThueBIBnet nutzen, empfehlen wir Ihnen die Hilfeseite

WEBOPAC

WEBOPAC Onlinekatalog der Stadtbibliothek Schleiz

ThueBIBNet E-Books & Co.

Medienangebot

Belletristik
Sach- und Fachliteratur zu vielen Wissensgebieten, Ratgeber und Hobbyliteratur
Regionalkundliche Literatur
Zeitschriften
CDs, MCs, DVDs und Hörbücher für alle Altersgruppen
Bilderbücher für das Vorschul- und Erstlesealter
Kinderliteratur für Kinder bis 14 Jahre
Jugendliteratur
Bestseller-Service

E-Books über das ThueBibnet

Fernleihe & Vorbestellungen

Individuelle Beratung und Informationsvermittlung
Vorbestellung von Medien
Fernleihe: Literatur aus anderen Bibliotheken zur Ausleihe oder Nutzung vor Ort
Kopiermöglichkeit

Internet & Arbeitsplätze & Lesecafé

Elektronische Kataloge (OPAC) zur Bestandsinformation
Web-OPAC (Online-Recherche & Online Verlängerung)
PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang
Kostenloses W-LAN
Lesecafé
Ausdruck von Dokumenten und Internetseiten

Zugang zum ThueBibnet

Entleihung von E-Book-Readern


Führungen & Veranstaltungen

Einführung in die Bibliotheksbenutzung & Web-OPAC (nach Anmeldung)
Führungen für Schulen und Kindergärten (nach Absprache)
Veranstaltungsraum in der Kinderbibliothek (ca. 70 Plätze, nach Absprache)
Lesungen

Onlineanmeldung

Stadtbibliothek „Dr. Konrad Duden“ Schleiz
Am Schlosspark 1, 07907 Schleiz
Tel.: 03663 - 403504, Fax: 03663 - 420363

bibliothek@schleiz.de








ÜBERWEISUNG

Das Jahresentgelt von 12,00 € überweisen Sie bitte auf das Konto der Stadtverwaltung Schleiz bei der Deutsche Kreditbank mit entsprechendem Verwendungszweck.

Empfänger:                       Stadtverwaltung Schleiz
Bank:                                Kreissparkasse Saale-Orla
IBAN:                                DE37 8305 0505 0000 0022 24

BIC:                                  HELADEF1SOK
Verwendungszweck:          3520.1100 -Jahresentgelt

(Der Verwendungszweck ist zwingend anzugeben, ansonsten kann die Einzahlung nicht richtig zugeordnet werden und eine Freischaltung nicht erfolgen!)
 
Nach Eingang der Jahresgebühr wird Ihnen die Benutzernummer per E-Mail zugesendet

Einverständniserklärung:
Die Bibliothekssatzung der Stadtbibliothek Schleiz erkenne ich an. Ich bin mit der Benachrichtigung per E-Mail und der Speicherung meiner Daten zur Führung eines Benutzerkontos bei der Stadtbibliothek Schleiz einverstanden.

Wie bekomme ich einen Bibliotheksausweis?

Für eine Anmeldung in der Bibliothek müssen Sie lediglich eine Anmeldekarte mit Ihren Daten ausfüllen und diese unterschreiben. Ihr Bibliotheksausweis wird umgehend aktiviert. Nachdem die Monats- oder Jahresmitgliedschaft abgelaufen ist, kann Ihr Ausweis jederzeit wieder aktiviert werden. Die Mitgliedschaft in der Bibliothek zählt ab dem Tag der Anmeldung.

Was kostet ein Bibliotheksausweis?

Die Kosten eines Ausweises für unsere Bibliothek richten sich nach der Dauer, für die Sie die Möglichkeiten unserer Einrichtung nutzen möchten:
Jahreskarte für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre:                           3,00 €
Jahreskarte für Schüler, Studenten und Auszubildende (bis 27 Jahre):   8,00 €
Jahreskarte für Erwachsene (ab 18 Jahre):                                        12,00 €
Monatskarte für Erwachsene:                                                             3,00 €
Jahreskarte für die ganze Familie (2 Erwachsene & 2 Kinder):             15,00 €

Wie lange kann ich die Medien ausleihen?

Es gibt drei verschiedene Leihfristen:

- Bücher: vier Wochen,

- CDs, DVDs und Kassetten: zwei Wochen,

- Zeitschriften: eine Woche

Alle Leihfristen können dreimal verlängert werden, entweder telefonisch, in unserem WebOPAC im Internet, oder Sie kommen persönlich bei uns vorbei.

Ein Buch ist schon seit Ewigkeiten ausgeliehen. Was kann ich tun, um es endlich selbst ausleihen zu können?

Sollte ein Medium immer ausgeliehen sein, wenn Sie in die Bibliothek kommen, gibt es die Möglichkeit einer Vorbestellung. Diese kostet pro Medium 1,00 €. Die Vorbestellung garantiert, dass das Medium nicht noch einmal verlängert, bzw. an einen anderen Benutzer verliehen werden kann.

Was passiert, wenn ich ein ausgeliehenes Medium aus Versehen verliere oder beschädige?

Sollte dies passieren, müsste das Medium ersetzt werden. Ist es im Handel nicht mehr zu erwerben, wird der Zeitwert des Mediums ermittelt und nach einer anderen Lösung gesucht.

Ich habe meinen Bibliotheksausweis verloren. Was muss ich tun?

Bitte melden Sie uns den Verlust, sobald Sie ihn bemerkt haben. Wir sperren die Karte dann umgehend, sodass kein Missbrauch mit dem Ausweis geschieht. Ein neuer Ausweis kann umgehend erstellt werden. Hierzu wird eine Ersatzausweisgebühr von 3,00 € fällig.

Was ist der Sparkassen-Bestsellerservice?

Dieser Service wird durch die Kreissparkasse Saale-Orla unterstützt. Im Eingangsbereich werden die aktuellen Bestseller besonders hervorgehoben. Da dies die derzeit beliebtesten Bücher im bundesweiten Buchhandel sind, kann die Leihfrist der ausgeliehenen Bestseller nicht verlängert werden. Die Ausleihe der Bestseller beträgt pro Buch 1,00 €

Öffnungszeiten Stadtbibliothek „Dr. Konrad Duden“

Montag                10.00 - 16.00 Uhr           

Dienstag              12.00 - 18.00 Uhr           

Mittwoch              geschlossen      

Donnerstag          12.00 - 18.00 Uhr           

Freitag                 10.00 - 16.00 Uhr           

Samstag              09.00 - 12.00 Uhr

Kontakt

Anschrift:           Stadtbibliothek Schleiz „Dr. Konrad Duden“       

                          Am Schlosspark 1            

                          07907 Schleiz   

Telefon:              03663-403504   

Fax:                    03663-420363

E-Mail:                bibliothek@schleiz.de

15.11.2017 "Lebensfreu.de" – Konzertlesung mit Stephan Krawczyk

16.11.2017 "Ein tierisches Vergnügen …" – Clown Hajo vom Kindertheater WINZIG

17.11.2017 "Augen zu und durch" – Lesung mit Natascha Ochsenknecht

 

Schließtage der Stadtbibliothek in 2017

Samstag, 23.12.17 (Weihnachten)

Samstag, 30.12.17 (Silvester)

Anfahrt

Besucheradresse & Postanschrift Rathaus Schleiz


Öffnungszeiten
Montag
8:30 bis 12:00 
Dienstag
8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30
Freitag
8:30 bis 12:00
 
 
facebook

Bahnhofstraße 1
07907 Schleiz
Telefon: 03663-4804-0
Fax: 03663-423220
E-Mail: info@schleiz.de