Offener Brief zum Erhalt des Schleizer Krankenhauses

Update vom 03.03.2020:

Antwortschreiben der Aufsichtsratsvorsitzenden Martina Schweinsburg [PDF, 139 KB]

An die Landrätin des Landkreises Greiz, Präsidentin der Planungsgemeinschaft Ostthüringen und Aufsichtsratsvorsitzende der Krankenhaus Greiz GmbH und Krankenhaus Schleiz GmbH, Martina Schweinsburg

An den Aufsichtsrat der Krankenhaus Greiz GmbH und Schleiz GmbH

An die Mitglieder des Kreistages des Landkreises Greiz

Sehr geehrte Frau Schweinsburg, sehr geehrte Damen und Herren im Aufsichtsrat, sehr geehrte Mitglieder des Kreistages des Landkreises Greiz, seit einigen Wochen dominiert ein Thema die Kommunalpolitik und die öffentliche Wahrnehmung in Schleiz: die Zukunft des einzigen Krankenhauses in der Region Schleiz und Bad Lobenstein.

Jeder Mensch hat ein Recht, bei einem medizinischen Notfall schnellstmöglich versorgt zu werden. Geht es etwa um schwere innere Verletzungen, Schlaganfälle und Herzinfarkte, können Minuten über die Rettung und Heilungschancen entscheiden. Die Bürger aus Schleiz, Bad Lobenstein, Zeulenroda und großen Teilen des Saale-Orla-Kreises sind deshalb froh, dass es mit dem Krankenhaus Schleiz ein bislang sehr gutes Angebot zur Rettung und Versorgung gibt. Doch was ist, wenn das Kreiskrankenhaus Schleiz nicht mehr das Versorgungsangebot wie im bisherigen Umfang bereithält?

Einziger Leitgedanke der Gesundheitsversorgung sollte es sein, dass die Patientinnen und Patienten für ihre Erkrankung eine schnelle Behandlung erhalten. Derzeit sind wir in Sorge, dass ausschließlich wirtschaftliche Aspekte die Diskussion beherrschen. Das Kreiskrankenhaus Schleiz erfüllt laut dem Beteiligungsbericht des Landkreises Greiz die Aufgaben entsprechend dem geltenden Thüringer Krankenhausplan. Die Regionale Planungsgemeinschaft Ostthüringen hat im Regionalplan für Ostthüringen (G 3-47) den Erhalt des Standortes Schleiz für die regionale Versorgung mit Krankenhäusern festgeschrieben. Die Aufgabe des Krankenhausstandortes Schleiz würde somit gegen die Festlegung des Regionalplanes verstoßen. Auch aus diesem Grund, appellieren wir an Sie, Frau Schweinsburg, als Präsidentin der Regionalen Planungsgemeinschaft Ostthüringen für die Einhaltung des Regionalplanes zu sorgen. Im ländlichen Raum muss die erforderliche Grund-, Regel- und Notfallversorgung mit einem funktionierenden System von ausgewählten Klinik-Standorten, einem gut organisierten Zubringer- und Rettungsdienst sowie rund um die Uhr vorhandenen ambulanten und (teil-)stationären Angeboten in regionalen Versorgungsverbünden sichergestellt werden. All das ist am Krankenhausstandort Schleiz gegeben. Planbare Eingriffe können natürlich in spezialisierte Zentren verlagert werden. Es besteht aus unserer Sicht erheblicher Grund zur Sorge, dass der Krankenhausstandort Schleiz zugunsten des Stammhauses Greiz aufgegeben werden soll.

Das Krankenhaus Schleiz wurde Anfang der 2000er für viel Geld erneuert und modernisiert sowie im Sommer 2019 mit einen hohen Landeszuschuss als wichtiges Krankenhaus im ländlichen Raum bedacht. Es ist ein öffentliches Haus mit Daseinsfürsorge für die Bürger von Schleiz und des Saale-Orla-Kreises sowie für die Verunfallten auf der Autobahn 9. Die Notwendigkeit des Hauses besteht auch für große Veranstaltungen in der Region, wie beispielsweise für Rennveranstaltungen auf dem Schleizer Dreieck oder dem Musikfestival Sonne-Mond-Sterne mit im Jahr über 100.000 Besuchern. Zudem hat das Schleizer Krankenhaus die einzige Geburtsstation im Saale-Orla-Kreis.

Für die Ausweisung von Schleiz als Mittelzentrum ist ein Krankenhaus zwingender Bestandteil des Anforderungskatalogs. Eine Gefährdung des Standortes hat deshalb darüberhinausgehende Auswirkungen. Hierbei sind auch öffentliche Interessen zu wahren.

Aufgrund der benannten Aspekte, ergeben sich für uns folgende Fragen:

Welche Maßnahmen wollen Sie ergreifen, um den Krankenhausstandort Schleiz zu erhalten und somit die medizinische Grundversorgung zu gewährleisten?

Bleiben die Fachabteilungen

- Innere Medizin

- Chirurgie

- Gynäkologie und Geburtshilfe

- Anästhesie und Intensivtherapie             

bestehen?

Welche Perspektiven geben Sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den Krankenhausstandort Schleiz?

Wie gedenken Sie, die Festlegungen des Regionalplanes Ostthüringen und des Thüringer Krankenhausplanes zum Standort Schleiz weiterhin zu gewährleisten?

 

Mit freundlichen Grüßen

21 Mitglieder des Stadtrates der Stadt Schleiz und Marko Bias, Bürgermeister Stadt Schleiz

Neues Bild

Radweg [mehr]

Eintrag vom: 17.09.2020

Vom 21. bis 23.09. ist der Oberland-Radweg bei Gräfenwarth gesperrt.

Rathaus

Eintrag vom: 16.09.2020

Am Montag, den 21.09. ist das Einwohnermeldeamt nur in der Zeit von 8.30 bis 10.00 Uhr geöffnet.

Freibad Schleiz [mehr]

Eintrag vom: 15.09.2020

Schleizer Freibad noch bis Freitag geöffnet

Stadtbibliothek Schleiz [mehr]

Eintrag vom: 15.09.2020

Nächster Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Schleiz am 17. Oktober

Stadtinformation

Eintrag vom: 15.09.2020

Aus technischen Gründen hat die Stadtinfo in dieser Woche nur am 18.09. von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Stadtrat [mehr]

Eintrag vom: 10.09.2020

Die nächste Stadtratsitzung findet am 22. September statt. Hier geht es zur Tagesordung:

    Kleines Orgelkonzert

    Schleiz, Bergkirche
    19.09.2020 16:00 - 16:30

    Unter Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen (Mundschutz, Abstand und Eintrag in eine Teilnehmerliste)! 30 min Orgelmusik, Eintritt frei. - Es musizieren KMD Klaus Rilke, Schleiz und Gastorganisten.

    Ausstellungseröffnung - Im Land des Kein – Fotografien und Geschichten aus den kleinsten Orten Thüringens von Yvonne Andrä und Stefan Petermann

    Schleiz, Museum Schloß Burgk
    19.09.2020 16:00

    5 Bands ein Fest

    Schleiz, Woodys die Holzkneipe
    19.09.2020 18:00

    Die größten Hits aller Zeiten - Die große Musikshow der 50er bis 80er Jahre

    Schleiz, Wisentahalle
    20.09.2020 19:30

    Märchensonntag - Altbekannt und doch mal anders… Maria Carmela Marinelli und Elettra Bargiacchi erzählen

    Schleiz, Museum Schloß Burgk
    20.09.2020 11:00

    bekannte Märchen und deren internationalen Varianten | Für Kinder ab 5 Jahren – Dauer ca. 60 Min. | Eintritt: Erw. 6

    Zu Gast bei der Königin… Orgelkonzert für und mit Kindern

    Schleiz, Museum Schloß Burgk
    20.09.2020 14:00

    mit dem Kantor der Dresdner Frauenkirche Matthias Grünert | Eintritt: Erw. 6

    Orgelkonzert mit dem Kantor der Dresdner Frauenkirche Matthias Grünert

    Schleiz, Museum Schloß Burgk
    20.09.2020 15:00

    Eintritt frei, um eine Spende für die Orgel wird gebeten

    Anfahrt

    Besucheradresse & Postanschrift Rathaus Schleiz


    Öffnungszeiten
    Montag
    8:30 bis 12:00 
    Dienstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00
    Mittwoch
    geschlossen
    Donnerstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30
    Freitag
    8:30 bis 12:00
     
     
    facebook

    Bahnhofstraße 1
    07907 Schleiz
    Telefon: 03663-4804-0
    Fax: 03663-4804200
    E-Mail: info@schleiz.de