Neuer Radweg von Gräfenwarth nach Schleiz fertig gestellt

Eigentlich sollte am 10. Mai die Freigabe des neuen Radwegs zwischen Gräfenwarth und der Sperrmauer offiziell mit einem großen Radwegfest gefeiert werden. Die Vorbereitungen wurden Mitte März jäh durch die Corona-Pandemie abgebrochen. Das geplante Radwegfest war eine der ersten Veranstaltungen, welche abgesagt wurde. Mit Abschluss der letzten Bauarbeiten wird der rund drei Kilometer lange Weg bereits seit Wochen intensiv von Radfahrern und Spaziergängern genutzt. Der neue Abschnitt ist an die fahrradtouristische Infrastruktur der Fernradwege angebunden, da in Gräfenwarth ein Verknüpfungspunkt mit dem Saaleradweg und den Radweg Euregio Egrensis geschaffen wurde.

Im August 2017 stellte die Stadt Schleiz einen Fördermittelantrag bei der Thüringer Aufbaubank zur Schaffung eines Rad- und Fußweges vom Wanderparkplatz Gräfenwarth zum Ankerort Sperrmauer Bleiloch. Der Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee überreichte im Dezember 2018 an den Schleizer Bürgermeister Marko Bias einen Fördermittelbescheid in Höhe von 1,3 Millionen Euro. Die Gesamtkosten des Vorhabens belaufen sich auf rund 1,5 Millionen Euro. Das Grundstück der ehemaligen Kleinbahn hat die Stadt Schleiz vor fünf Jahren von Vattenfall gekauft. Im April 2019 erfolgte schließlich der symbolische Spatenstich.

Der 2,5 Meter breite Rad- und Wanderweg wurde vollständig bitumiert. Ein Leerrohr wurde für die Breitbandversorgung der Häuser an der Sperrmauer verlegt. Der Heimatverein Gräfenwarth e. V. hat gemeinsam mit dem beauftragten Ingenieurbüro insgesamt sechs Schautafeln entlang des Weges aufbauen lassen. Mit Bildern, Illustrationen und verständlichen Texten wird umfassend über die Region, Heimatgeschichte und Natur informiert. Insgesamt gut 1,3 Millionen Euro erhält die Stadt Schleiz für den Umbau der ehemaligen, rund drei Kilometer langen Stichbahn zwischen der Sperrmauer Bleiloch und dem Wanderparkplatz Gräfenwarth zu einem Rad- und Fußweg.

An der Sperrmauer plant die Stadt Schleiz gemeinsam mit der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft „Thüringer Meer“ die Entwicklung eines Ankerortes. Dieser soll Gäste anlocken, bündeln und im Idealfall an weitere Ziele in der Region vermitteln. Ein erster Baustein ist die neue Rad- und Fußwegverbindung zwischen Gräfenwarth und der Sperrmauer. Die nächsten Bauabschnitte umfassen einen Parkplatz und Informationsbereich am Ankerort. Ein privater Investor plant zudem die Schaffung von Unterkünften und einer gastronomischen Einrichtung.

Auch ohne Fest kann der Rad- und Gehweg nun intensiv genutzt und die schöne Natur am Bleilochstausee genossen werden. Aufgrund der fehlenden Planungssicherheit findet in diesem Jahr kein Radwegfest mehr statt. Die Veranstaltung soll im kommenden Jahr nachgeholt werden.

Neues Bild

Radweg [mehr]

Eintrag vom: 17.09.2020

Vom 21. bis 23.09. ist der Oberland-Radweg bei Gräfenwarth gesperrt.

Rathaus

Eintrag vom: 16.09.2020

Am Montag, den 21.09. ist das Einwohnermeldeamt nur in der Zeit von 8.30 bis 10.00 Uhr geöffnet.

Freibad Schleiz [mehr]

Eintrag vom: 15.09.2020

Schleizer Freibad noch bis Freitag geöffnet

Stadtbibliothek Schleiz [mehr]

Eintrag vom: 15.09.2020

Nächster Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Schleiz am 17. Oktober

Stadtinformation

Eintrag vom: 15.09.2020

Aus technischen Gründen hat die Stadtinfo in dieser Woche nur am 18.09. von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Stadtrat [mehr]

Eintrag vom: 10.09.2020

Die nächste Stadtratsitzung findet am 22. September statt. Hier geht es zur Tagesordung:

    Kleines Orgelkonzert

    Schleiz, Bergkirche
    19.09.2020 16:00 - 16:30

    Unter Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen (Mundschutz, Abstand und Eintrag in eine Teilnehmerliste)! 30 min Orgelmusik, Eintritt frei. - Es musizieren KMD Klaus Rilke, Schleiz und Gastorganisten.

    Ausstellungseröffnung - Im Land des Kein – Fotografien und Geschichten aus den kleinsten Orten Thüringens von Yvonne Andrä und Stefan Petermann

    Schleiz, Museum Schloß Burgk
    19.09.2020 16:00

    5 Bands ein Fest

    Schleiz, Woodys die Holzkneipe
    19.09.2020 18:00

    Die größten Hits aller Zeiten - Die große Musikshow der 50er bis 80er Jahre

    Schleiz, Wisentahalle
    20.09.2020 19:30

    Märchensonntag - Altbekannt und doch mal anders… Maria Carmela Marinelli und Elettra Bargiacchi erzählen

    Schleiz, Museum Schloß Burgk
    20.09.2020 11:00

    bekannte Märchen und deren internationalen Varianten | Für Kinder ab 5 Jahren – Dauer ca. 60 Min. | Eintritt: Erw. 6

    Zu Gast bei der Königin… Orgelkonzert für und mit Kindern

    Schleiz, Museum Schloß Burgk
    20.09.2020 14:00

    mit dem Kantor der Dresdner Frauenkirche Matthias Grünert | Eintritt: Erw. 6

    Orgelkonzert mit dem Kantor der Dresdner Frauenkirche Matthias Grünert

    Schleiz, Museum Schloß Burgk
    20.09.2020 15:00

    Eintritt frei, um eine Spende für die Orgel wird gebeten

    Anfahrt

    Besucheradresse & Postanschrift Rathaus Schleiz


    Öffnungszeiten
    Montag
    8:30 bis 12:00 
    Dienstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00
    Mittwoch
    geschlossen
    Donnerstag
    8:30 bis 12:00 und 13:00 bis 15:30
    Freitag
    8:30 bis 12:00
     
     
    facebook

    Bahnhofstraße 1
    07907 Schleiz
    Telefon: 03663-4804-0
    Fax: 03663-4804200
    E-Mail: info@schleiz.de